Lohnbesamung von Weiseln

Artikelnummer: W-1

Instrumentelle Besamung einer Bienenkönigin
als Auftrag mit ihrem Bienensperma

Kategorie: Paarungskontrolle


95,20 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferstatus: Ab Mai verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage



Beschreibung

Lohnbesamung - mit ihrem Bienensperma

Die von ihnen gelieferte Bienenkönigin wird mit dem von ihnen gelieferten Sperma instrumentell besamt. Der Besamungserfolg beträgt im langjährigen Durchschnitt 85 bis 90 Prozent.

In der Regel wird die Königin zusammen mit den Drohnen in einem Begattungskästchen angeliefert. Die Königin ist gekäfigt zu liefern und befindet sich in einem Zusetzkäfig innerhalb des Begattungskästchens. Das Kästchen wird nach Anlieferung mit einem Absperrgitter vor dem Flugloch aufgestellt. Innerhalb von 48 Stunden nach der Anlieferung wird das Sperma der im Begattungskästchen gelieferten Drohnen gewonnen, die Königin mit dem Sperma besamt und dem Begattungskästchen anschließend zugesetzt. Es wird Sperma von maximal 25 Drohnen gewonnen.

Der Preis beinhaltet die Durchführung der instrumentellen Besamung einer Bienenkönigin inklusive der Zeichnung der Königin in der Jahresfarbe und/oder das Schneiden eines Flügels auf Wusch. Abholung und Lieferung der Tiere ist nicht Bestandteil des Angebots. Auf Wunsch werden die Begattungsvölkchen gegen Erstattung einer Aufwandspauschale betreut/gefüttert. Es werden ausschließlich Tiere mit Veterinärzeugnis angenommen.


Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.